Kabarett

„Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele“

– Pablo Picasso


  • Andi Sauerwein – “Zeitgeist – Wenn heute doch schon gestern wär”

    12. Oktober 2018 | 20:00 – 23:00 Uhr

    Wir leben in einer Zeit, in der nicht mehr die Größe des Autos der Maßstab für ein Statussymbol ist, sondern die Anzahl der Likes für das letzte Urlaubsfoto. Gerade eben waren wir noch sportlich mit dem Stand-Up-Paddle unterwegs, nun lassen wir uns faul auf Einhorn-Matratzen auf dem See treiben, während Kobolde die Macht über Atomcodes besitzen. Kaum wähnen wir uns in Sicherheit, nimmt man uns das Schokoladeneis weg und bietet stattdessen vegane Ersatzprodukte an. Andy Sauerwein geht in seinem neuen Programm „Zeitgeist – wenn heute doch schon gestern wär‘“ diesem Mysterium auf die Spur! Virtuos musikalisch bewegt er sich dafür zwischen den Welten. Vergessen Sie, was Sie bisher über Klavierkabarett wussten, denn für diese Geisterjagd gibt es keine klare Abgrenzung von Wort und Musik, von Rock und Pop, Klassik und Elektro. Witzig, irrsinnig, hintergründig und mit packender Musik schafft es Andy Sauerwein den abstrakten Zeitgeist aufzuspüren und anhand des Alltags zu definieren. „Zeitgeist – wenn heute doch schon gestern wär‘“ ist eine musikalische Spurensuche, bei der eine Sache gewiss ist: Die Zeit vergeht schneller, erlebt man Andy Sauerwein live auf der Bühne.

    Genießen Sie vor dem Kabarett eines unserer Menüs und erleben Sie einen unvergesslichen Abend!

    VVK: 19,50 € /AK:   23,00 €


  • Ranz und May – “Wir schenken uns nichts”

    5. Dezember 2018 | 20:00 – 23:00 Uhr

    Ach nö! Bitte nicht schon wieder! Der alte Weihnachtsbaum ist gerade erst vor ein paar Tagen von der Stadtreinigung abgeholt worden, da geht das alles von vorne los. Überall Glühweinmief, der Briefkasten voller Bettelbriefe und Frauen, die ihr ganzes Leben lang die Pille nehmen singen „Ihr Kinderlein kommet“.

    Dabei konnten wir uns als Kinder so sehr auf Weihnachten freuen! Naja, wir mußten ja auch nicht die Geschenke bezahlen. Überhaupt; früher war mehr Lametta und ganz früher in Bethlehem, da gab es wenigstens noch Krippenplätze …

    Ranz und May müssen dieses Jahr gemeinsam feiern. Das wird nicht lustig!

    Genießen Sie vor dem Kabarett unser Gänsebraten -  Menü und erleben Sie einen unvergesslichen Abend!

    VVK: 23,00 €


  • Ranz und May – “Wir schenken uns nichts”

    6. Dezember 2018 | 20:00 – 23:00 Uhr

    Ach nö! Bitte nicht schon wieder! Der alte Weihnachtsbaum ist gerade erst vor ein paar Tagen von der Stadtreinigung abgeholt worden, da geht das alles von vorne los. Überall Glühweinmief, der Briefkasten voller Bettelbriefe und Frauen, die ihr ganzes Leben lang die Pille nehmen singen „Ihr Kinderlein kommet“.

    Dabei konnten wir uns als Kinder so sehr auf Weihnachten freuen! Naja, wir mußten ja auch nicht die Geschenke bezahlen. Überhaupt; früher war mehr Lametta und ganz früher in Bethlehem, da gab es wenigstens noch Krippenplätze …

    Ranz und May müssen dieses Jahr gemeinsam feiern. Das wird nicht lustig!

    Genießen Sie vor dem Kabarett unser Gänsebraten -  Menü und erleben Sie einen unvergesslichen Abend!

    VVK: 23,00 €

Ticket-Hotline:

03 56 97/ 222
  1. Reservieren Sie unter dieser Nummer Ihre Karten.
  2. Holen Sie reservierte Karten bis 2 Wochen vor der Veranstaltung bei uns ab oder überweisen Sie den Kartenpreis auf unser unten genanntes Konto.

Bankverbindung:

Empfänger: Silke Neumann

IBAN: DE31 3701 0050 0736 8585 09

BIC: PBNKDEFF

Bank: Postbank Köln

Verwendungszweck: Name, Veranstaltungsdatum, Reservierungsnummer